Fett- und Ölflecken aus Teppich entfernen – Profi-Tipps!

13 December, 2023

Fett- und Ölflecken aus Teppich entfernen – Profi-Tipps!


So entfernen Sie Fettflecken aus dem Teppich

Fettflecken auf dem Teppich – ein nerviges Missgeschick, das immer mal passieren kann. Ob durch verschüttetes Essen, Kerzenwachs oder einfach durch den alltäglichen Schmutz und Staub, Fettflecken können eine hartnäckige Herausforderung sein. Doch keine Sorge, mit den richtigen Methoden und Tipps, die wir Ihnen hiermit auf den Weg geben, können Sie solche Flecken zum Teil schon mit Hausmitteln ganz einfach wieder loswerden.

Vorbehandlung von Fettflecken

Ganz wichtig bevor Sie mit dem Flecken entfernen beginnen, ist, dass Sie den Fleck vorbehandeln. Bei frischen Fettflecken sollte überschüssiges Fett sofort mit einem saugfähigen Tuch oder Küchenrolle aufgesaugt werden. Bei eingetrockneten Fettflecken hilft es, Löschpapier aufzulegen und mit einem warmen Bügeleisen darüberzufahren. Das Wachs oder der Fettfleck wird durch die Wärme aufgesogen und lässt sich leichter aus dem Teppich entfernen.

Diese Utensilien benötigen Sie zur Fleckentfernung

Um Fettflecken am effektivsten zu entfernen, statten Sie sich zuallererst mit folgenden Utensilien aus:

  1. Küchenrolle oder Löschpapier
  2. Warmes Wasser
  3. Spülmittel
  4. Schwamm oder eine weiche Bürste
  5. Trockenshampoo (für empfindliche Textilien)
  6. Staubsauger

Fleck mit Spülmittel behandeln: Einfach etwas Spülmittel direkt auf den Fleck geben und einige Minuten einwirken lassen. Das Spülmittel hilft, das Fett in dem Fleck regelrecht heraus zu spülen. Bei besonders empfindlichen Fasern eignet sich Trockenshampoo auch als ein gutes Hausmittel gegen Fettflecken im Teppich.

Mit warmem Wasser abtupfen: Befeuchten Sie einen Schwamm oder eine weiche Bürste mit warmem Wasser und tupfen Sie den Fleck damit ab. Vermeiden Sie zu starkes Reiben, um die Fasern des Teppichs nicht zu beschädigen.

Absaugen: Nachdem der Fleck behandelt wurde, saugen Sie den Bereich gründlich ab, um alle Reste zu entfernen.

Falls nötig, wiederholen: Falls der Fleck noch sichtbar ist, wiederholen Sie den Vorgang.

Fazit

Fettflecken aus Teppichen zu entfernen erfordert etwas Aufwand, aber mit den richtigen Techniken und etwas Geduld ist es durchaus machbar. Denken Sie daran, schnell zu handeln und sanft mit dem Teppich umzugehen. Mit diesen Tipps sollten Ihre Teppiche bald wieder fleckenfrei und wie neu aussehen!

FAQ

Wie reinige ich Fettflecken aus einem Wollteppich?
Bei Wollteppichen sollten Sie vorsichtig sein und milde Reinigungsmittel verwenden. Tupfen Sie den Fleck mit einer Mischung aus warmem Wasser und Spülmittel ab und saugen Sie ihn anschließend gründlich ab.

Wie kann ich Fettflecken auf meinen Teppichen verhindern?
Prävention ist der Schlüssel: Vermeiden Sie es, fettige oder ölige Substanzen in der Nähe von Teppichen zu verwenden. Wenn Sie mit Fett hantieren, verwenden Sie Unterlagen oder Tischsets, um Tropfen auf dem Teppich zu vermeiden.