Loribaft Teppiche online kaufen | Top Qualität mit 20% Rabatt | Morgenland Teppiche
10% EXTRA mit dem Code: HERBST
auf alle Teppiche

Loribaft Teppiche

(956 Produkte)

Loribaft Teppiche

Loribaft gehören zur Gruppe der Rizbaft Teppiche und sind eigentlich die Highend-Variante der Gabbeh-Teppiche mit extrem feiner und dichter Knüpfung. Loribafts benötigen daher eine 5- bis 6-mal längere Herstellungszeit, wie normal gute Gabbeh-Teppiche. Die Musterung ist typisch für südpersische Nomaden und etwas traditioneller, wie die der Loribaft-Teppiche.

Inhaltsverzeichnis

Was Loribaft Teppiche so einzigartig macht

Die bekanntesten Nomadenteppiche aus dem Iran sind Gabbeh Teppiche. Traditionell werden sie von den Nomaden des Stammes Ghaschghai in der Provinz Fars geknüpft. Ursprünglich dienten die weichen Teppiche den Nomaden als Bodenbelag und als Schlafunterlage. Loribaft Teppiche gehören zwar zu den Gabbeh Teppichen, allerdings erreichen sie mit ihrer extrem feinen und sehr viel dichteren Knüpfung eine Qualität auf allerhöchstem Niveau. Ins Deutsche übersetzt bedeutet Loribaft „vom Volksstamm der Lori geknüpft“.

Wie beim klassischen Gabbeh werden auch beim Loribaft zwei verschiedene Fäden zusammengedreht und mit Ghirodes- und Senneh-Knoten verknüpft. Im Vergleich zum normal guten Gabbeh Teppich ist die Knüpfung von Loribaft Teppichen jedoch bis zu fünfmal feiner und dauert bis zu sechsmal länger. Während sehr grobe Loribaft Gabbeh Teppiche häufig unter 70.000 Knoten auf den Quadratmeter liegen, erreicht ein Loribaft mit sehr feiner Knüpfung 250.000 Knoten und mehr.
Bei uns von Morgenland Teppiche legen wir viel Wert auf Qualität. Deshalb ist ein Loribaft Teppich bei uns fein gefertigt mit circa 160.000 bis 202.500 Knoten pro Quadratmeter. Für den Flor von Loribaft Teppichen wird ausschließlich von Hand gesponnene und hochwertige Schafwolle verwendet. Natürliche Pflanzenfarben sorgen für schöne Naturtöne. Wie bei echten Nomadenteppichen üblich bestehen auch Kette und Schuss aus Wolle. Gerne werden die stilvollen persischen Vorbilder von indischen Herstellern auf hervorragende Weise imitiert und bieten eine preislich attraktive Alternative. Auch indische Loribafts zeichnen sie sich durch hohe Qualität und Weichheit aus und sind ebenso robust und strapazierfähig.

Was macht einen Loribaft Teppich besonders?

Die wichtigste Besonderheit ist beim Loribaft Teppich zweifellos, dass er klassische Muster der persischen Nomaden mit einer sehr hohen Feinheit der Knüpfung verbindet, die wir bei Nomadenteppichen sonst eher nicht antreffen. Außerdem weist der Loribaft einen eher untypischen Fransenabschluss auf, den andere Perserteppiche in der Regel nicht haben. Beim Loribaft sind die Fransen als Kelim ausgeführt. Durch ihre sehr feine, dichte Knüpfung benötigen diese Teppiche eine dreimal so lange Herstellungszeit wie normale Gabbeh-Teppiche. Damit erhalten die Nutzer aber eine hohe Qualität, denn die feine Knüpfung zeigt kleinste Details und macht den Teppich trotz feinster feinster Materialien äußerst robust und damit langlebig. Durch die hochwertige Wolle und die aufwendige Handarbeit entstehen eine einzigartige Haptik und Optik.

Wie sehen Loribaft Teppiche aus?

Der Loribaft Teppich hat moderne Muster und besteht aus Hochglanzwolle. Dies unterscheidet ihn von klassischen Perserteppichen. Seine Designs werden durch stark stilisierte Musterelemente geprägt, die der Tradition der persischen Nomadenteppiche entstammen. Seine eher dezente Farbgebung macht ihn für jeden Einrichtungsstil geeignet.

Echte Loribaft Teppiche und ihre Muster und Farben

Nomadenteppiche sind in ihrer Musterung generell eher schlicht gehalten und wenig detailreich. Oft bilden sie Landschaften und die Tier- und Pflanzenwelt rund um das Leben der Nomaden ab. Durch die feinere Knüpfung lässt sich beim Loribaft allerdings eine sehr viel filigranere Musterung erzielen. Angepasst an den europäischen Geschmack stehen inzwischen auch farbenfrohe geometrische Muster zur Auswahl. Sehr beliebt sind ebenfalls unifarbene und monochrome Designs.

Die Farbpalette echter Loribafts ist sehr nuancenreich und variiert von natürlichen Grau-, Braun- und Cremetönen über kräftiges Blau, Gelb und Grün bis hin zum typischen Loribaft-Rot. Sehr elegant wirkt ein Loribaft auch in strahlendem Weiß oder extravagantem Schwarz. Alle Töne wirken sehr natürlich und niemals grell. Loribaft Teppiche sind insbesondere deshalb so bliebt, weil sie gekonnt die stilisierten Musterelemente klassischer Nomadenteppiche mit einer deutlich feineren Knüpfung vereinen.

Über die richtige Pflege von Loribaft Teppichen

Um Loribaft Teppiche von Staub und Schmutz zu befreien, empfiehlt sich regelmäßiges Absaugen mit einem handelsüblichen Staubsauger. Dies ist nicht täglich notwendig und sollte zum Schutz des Flors nicht auf höchster Stufe erfolgen. Saugen bewahrt deinen Teppich verlässlich davor, glanzlos und stumpf zu werden. Einseitige Benutzung lässt sich durch regelmäßiges Drehen um 90 bzw. 180 Grad leicht vermeiden. Dies gilt auch für Teppiche, auf die direktes Sonnenlicht fällt. Kleine Flecken lassen sich aufgrund des hohen Fettanteils der Wolle in der Regel problemlos mit warmem Wasser und einem Wolltuch abtupfen. Auf Reinigungsmittel sollte hier zum Schutz von Wollfasern und Farbe verzichtet werden. Wird aufgrund von stärkeren Verschmutzungen eine Reinigung notwendig, solltest du immer eine spezialisierte Teppichreinigung beauftragen.

Ein echter Loribaft Teppich für jeden Einrichtungsstil

Wer sich zum Kauf eines Loribaft Teppichs entschließt, entscheidet sich für orientalische Tradition und Handwerkskunst. Loribaft Teppiche sind von Hand gefertigte Einzelstücke. Die Kombination aus hochwertigen Materialien und sehr feiner Knüpfung verleiht jedem Raum stilvolle Eleganz und einen Hauch von Exklusivität.

Sie sind außerordentlich weich und dabei gleichzeitig robust, strapazierfähig und wärmedämmend. Diese Eigenschaften machen den Loribaft zum perfekten Teppich für Räume, die viel begangen werden. Mit kräftigen Farben und wärmedämmenden Eigenschaften lassen sie sich perfekt in jedes Wohnkonzept und in jeden Einrichtungsstil integrieren. Wer gerne ohne Schuhe oder barfuß läuft, tut dies auf einem Loribaft besonders angenehm. Auch Kinder spielen gerne auf diesem weichen, warmen und robusten Teppich.

Loribaft Teppiche – echte Wohnlichkeit für dein Zuhause

Die handgeknüpften Loribafts gehören zu den beliebtesten Orientteppichen und sind seit Jahren unglaublich gefragt. Das liegt neben ihrem Design an der hervorragenden Schurwolle, den schlichten Mustern, den kräftigen leuchtenden Farben und ihren Belastbarkeit im Alltag. Ihre Tradition reicht sehr weit zurück, wahrscheinlich gab es sie schon vor vielen Jahrhunderten. Im Laufe der Zeit hat sich die Gestaltung verändert. So wurden die Muster etwas sparsamer bei reduzierten Farbspielen. In Indien knüpfen einige Manufakturen inzwischen ebenfalls hochwertige Loribaft Teppiche.

Perser Gabbeh Loribaft Teppiche online bestellen

Es lohnt sich, diese Teppiche mit ihrer hohen Knotendichte und sehr guten Wolle online zu bestellen. Mit ihrem hohen Flor sind auch weich und überzeugen mit bester Qualität. Als handgeknüpfte moderne Perserteppiche sind sie zudem Unikate und echte Kunstwerke für Teppichfreunde, die jeden Wohnraum, Bibliotheken und Arbeitszimmer aufwerten. Ihren Namen haben die Lorifbaft Teppiche übrigens vom Nomadenvolk der Lori, die in der südpersischen Region leben. Diese entwickelten die Tradition der Gabbeh Teppiche weiter, die sie veredelten und damit auch echte Kenner persischer Teppichkultur zum Staunen bringen. In unserem Onlineshop findest du viele echte persische Orientteppiche, zu denen auch die Gabbeh Loribaft Teppiche gehören.

Loribaft Teppiche vereinen Tradition und stilvolle Eleganz

Loribaft Teppiche kaufst du bei Morgenland Teppiche in hochwertigen Varianten. Durch ihre sehr viel feinere Knüpfung liegen die Produktionszahlen echter Loribaft Teppiche deutlich unter denen der klassischen Gabbeh Teppiche. Wann immer geringe Stückzahlen und steigende Nachfrage aufeinandertreffen entstehen Produkte, die ein höheres Preissegment rechtfertigen.

Unser Sortiment bietet dir ein breites Angebot an Formen, Farben und verschiedensten Designs. Runde und ovale Formen finden sich selten. Bei hochflorigen Loribaft Teppichen handelt es sich um qualitativ hochwertige Naturprodukte von zeitloser Eleganz. Wir freuen uns darauf, dich auf der Suche nach deinem individuellen Wohnaccessoire begleiten zu dürfen. Selbstverständlich stehen wir bei Fragen und Unklarheiten gerne zur Verfügung.


40 von 956 Produkten

Loribaft Teppiche

Loribaft gehören zur Gruppe der Rizbaft Teppiche und sind eigentlich die Highend-Variante der Gabbeh-Teppiche mit extrem feiner und dichter Knüpfung. Loribafts benötigen daher eine 5- bis 6-mal längere Herstellungszeit, wie normal gute Gabbeh-Teppiche. Die Musterung ist typisch für südpersische Nomaden und etwas traditioneller, wie die der Loribaft-Teppiche.

Inhaltsverzeichnis

Was Loribaft Teppiche so einzigartig macht

Die bekanntesten Nomadenteppiche aus dem Iran sind Gabbeh Teppiche. Traditionell werden sie von den Nomaden des Stammes Ghaschghai in der Provinz Fars geknüpft. Ursprünglich dienten die weichen Teppiche den Nomaden als Bodenbelag und als Schlafunterlage. Loribaft Teppiche gehören zwar zu den Gabbeh Teppichen, allerdings erreichen sie mit ihrer extrem feinen und sehr viel dichteren Knüpfung eine Qualität auf allerhöchstem Niveau. Ins Deutsche übersetzt bedeutet Loribaft „vom Volksstamm der Lori geknüpft“.

Wie beim klassischen Gabbeh werden auch beim Loribaft zwei verschiedene Fäden zusammengedreht und mit Ghirodes- und Senneh-Knoten verknüpft. Im Vergleich zum normal guten Gabbeh Teppich ist die Knüpfung von Loribaft Teppichen jedoch bis zu fünfmal feiner und dauert bis zu sechsmal länger. Während sehr grobe Loribaft Gabbeh Teppiche häufig unter 70.000 Knoten auf den Quadratmeter liegen, erreicht ein Loribaft mit sehr feiner Knüpfung 250.000 Knoten und mehr.
Bei uns von Morgenland Teppiche legen wir viel Wert auf Qualität. Deshalb ist ein Loribaft Teppich bei uns fein gefertigt mit circa 160.000 bis 202.500 Knoten pro Quadratmeter. Für den Flor von Loribaft Teppichen wird ausschließlich von Hand gesponnene und hochwertige Schafwolle verwendet. Natürliche Pflanzenfarben sorgen für schöne Naturtöne. Wie bei echten Nomadenteppichen üblich bestehen auch Kette und Schuss aus Wolle. Gerne werden die stilvollen persischen Vorbilder von indischen Herstellern auf hervorragende Weise imitiert und bieten eine preislich attraktive Alternative. Auch indische Loribafts zeichnen sie sich durch hohe Qualität und Weichheit aus und sind ebenso robust und strapazierfähig.

Was macht einen Loribaft Teppich besonders?

Die wichtigste Besonderheit ist beim Loribaft Teppich zweifellos, dass er klassische Muster der persischen Nomaden mit einer sehr hohen Feinheit der Knüpfung verbindet, die wir bei Nomadenteppichen sonst eher nicht antreffen. Außerdem weist der Loribaft einen eher untypischen Fransenabschluss auf, den andere Perserteppiche in der Regel nicht haben. Beim Loribaft sind die Fransen als Kelim ausgeführt. Durch ihre sehr feine, dichte Knüpfung benötigen diese Teppiche eine dreimal so lange Herstellungszeit wie normale Gabbeh-Teppiche. Damit erhalten die Nutzer aber eine hohe Qualität, denn die feine Knüpfung zeigt kleinste Details und macht den Teppich trotz feinster feinster Materialien äußerst robust und damit langlebig. Durch die hochwertige Wolle und die aufwendige Handarbeit entstehen eine einzigartige Haptik und Optik.

Wie sehen Loribaft Teppiche aus?

Der Loribaft Teppich hat moderne Muster und besteht aus Hochglanzwolle. Dies unterscheidet ihn von klassischen Perserteppichen. Seine Designs werden durch stark stilisierte Musterelemente geprägt, die der Tradition der persischen Nomadenteppiche entstammen. Seine eher dezente Farbgebung macht ihn für jeden Einrichtungsstil geeignet.

Echte Loribaft Teppiche und ihre Muster und Farben

Nomadenteppiche sind in ihrer Musterung generell eher schlicht gehalten und wenig detailreich. Oft bilden sie Landschaften und die Tier- und Pflanzenwelt rund um das Leben der Nomaden ab. Durch die feinere Knüpfung lässt sich beim Loribaft allerdings eine sehr viel filigranere Musterung erzielen. Angepasst an den europäischen Geschmack stehen inzwischen auch farbenfrohe geometrische Muster zur Auswahl. Sehr beliebt sind ebenfalls unifarbene und monochrome Designs.

Die Farbpalette echter Loribafts ist sehr nuancenreich und variiert von natürlichen Grau-, Braun- und Cremetönen über kräftiges Blau, Gelb und Grün bis hin zum typischen Loribaft-Rot. Sehr elegant wirkt ein Loribaft auch in strahlendem Weiß oder extravagantem Schwarz. Alle Töne wirken sehr natürlich und niemals grell. Loribaft Teppiche sind insbesondere deshalb so bliebt, weil sie gekonnt die stilisierten Musterelemente klassischer Nomadenteppiche mit einer deutlich feineren Knüpfung vereinen.

Über die richtige Pflege von Loribaft Teppichen

Um Loribaft Teppiche von Staub und Schmutz zu befreien, empfiehlt sich regelmäßiges Absaugen mit einem handelsüblichen Staubsauger. Dies ist nicht täglich notwendig und sollte zum Schutz des Flors nicht auf höchster Stufe erfolgen. Saugen bewahrt deinen Teppich verlässlich davor, glanzlos und stumpf zu werden. Einseitige Benutzung lässt sich durch regelmäßiges Drehen um 90 bzw. 180 Grad leicht vermeiden. Dies gilt auch für Teppiche, auf die direktes Sonnenlicht fällt. Kleine Flecken lassen sich aufgrund des hohen Fettanteils der Wolle in der Regel problemlos mit warmem Wasser und einem Wolltuch abtupfen. Auf Reinigungsmittel sollte hier zum Schutz von Wollfasern und Farbe verzichtet werden. Wird aufgrund von stärkeren Verschmutzungen eine Reinigung notwendig, solltest du immer eine spezialisierte Teppichreinigung beauftragen.

Ein echter Loribaft Teppich für jeden Einrichtungsstil

Wer sich zum Kauf eines Loribaft Teppichs entschließt, entscheidet sich für orientalische Tradition und Handwerkskunst. Loribaft Teppiche sind von Hand gefertigte Einzelstücke. Die Kombination aus hochwertigen Materialien und sehr feiner Knüpfung verleiht jedem Raum stilvolle Eleganz und einen Hauch von Exklusivität.

Sie sind außerordentlich weich und dabei gleichzeitig robust, strapazierfähig und wärmedämmend. Diese Eigenschaften machen den Loribaft zum perfekten Teppich für Räume, die viel begangen werden. Mit kräftigen Farben und wärmedämmenden Eigenschaften lassen sie sich perfekt in jedes Wohnkonzept und in jeden Einrichtungsstil integrieren. Wer gerne ohne Schuhe oder barfuß läuft, tut dies auf einem Loribaft besonders angenehm. Auch Kinder spielen gerne auf diesem weichen, warmen und robusten Teppich.

Loribaft Teppiche – echte Wohnlichkeit für dein Zuhause

Die handgeknüpften Loribafts gehören zu den beliebtesten Orientteppichen und sind seit Jahren unglaublich gefragt. Das liegt neben ihrem Design an der hervorragenden Schurwolle, den schlichten Mustern, den kräftigen leuchtenden Farben und ihren Belastbarkeit im Alltag. Ihre Tradition reicht sehr weit zurück, wahrscheinlich gab es sie schon vor vielen Jahrhunderten. Im Laufe der Zeit hat sich die Gestaltung verändert. So wurden die Muster etwas sparsamer bei reduzierten Farbspielen. In Indien knüpfen einige Manufakturen inzwischen ebenfalls hochwertige Loribaft Teppiche.

Perser Gabbeh Loribaft Teppiche online bestellen

Es lohnt sich, diese Teppiche mit ihrer hohen Knotendichte und sehr guten Wolle online zu bestellen. Mit ihrem hohen Flor sind auch weich und überzeugen mit bester Qualität. Als handgeknüpfte moderne Perserteppiche sind sie zudem Unikate und echte Kunstwerke für Teppichfreunde, die jeden Wohnraum, Bibliotheken und Arbeitszimmer aufwerten. Ihren Namen haben die Lorifbaft Teppiche übrigens vom Nomadenvolk der Lori, die in der südpersischen Region leben. Diese entwickelten die Tradition der Gabbeh Teppiche weiter, die sie veredelten und damit auch echte Kenner persischer Teppichkultur zum Staunen bringen. In unserem Onlineshop findest du viele echte persische Orientteppiche, zu denen auch die Gabbeh Loribaft Teppiche gehören.

Loribaft Teppiche vereinen Tradition und stilvolle Eleganz

Loribaft Teppiche kaufst du bei Morgenland Teppiche in hochwertigen Varianten. Durch ihre sehr viel feinere Knüpfung liegen die Produktionszahlen echter Loribaft Teppiche deutlich unter denen der klassischen Gabbeh Teppiche. Wann immer geringe Stückzahlen und steigende Nachfrage aufeinandertreffen entstehen Produkte, die ein höheres Preissegment rechtfertigen.

Unser Sortiment bietet dir ein breites Angebot an Formen, Farben und verschiedensten Designs. Runde und ovale Formen finden sich selten. Bei hochflorigen Loribaft Teppichen handelt es sich um qualitativ hochwertige Naturprodukte von zeitloser Eleganz. Wir freuen uns darauf, dich auf der Suche nach deinem individuellen Wohnaccessoire begleiten zu dürfen. Selbstverständlich stehen wir bei Fragen und Unklarheiten gerne zur Verfügung.