Vintage Teppich | Jetzt online kaufen | Grün ,Rund Grau | | Morgenland Teppiche
15% EXTRA mit dem Code: RABATT
auf alle Teppiche

Vintage Teppich

(164 Produkte)

Warum solltest Du Dich für einen Vintage-Teppich entscheiden?


Ein klassischer Vintage Teppich ist eine stilvolle Bereicherung für das Wohnzimmer oder das Esszimmer. Hier im Shop findest Du eine breite Auswahl an hochwertigen Teppichmodellen. Sie überzeugen mit einer hohen Material- und Verarbeitungsqualität. Im Alltag erweisen sie sich als langlebig, robust und pflegeleicht. Darüber hinaus bilden die eleganten Teppiche mit ihren stilvollen Mustern und abwechslungsreichen Farben einen echten Blickfang in jedem Raum. Im Folgenden erfährst Du mehr über die Vintage Teppiche aus unserem Sortiment.

Große Auswahl an trendigen Teppichen im Used Look

Vintage Teppiche zeichnen sich durch ihren Used Look aus. Die auf alt getrimmten Modelle bieten dennoch kräftige und beständige Farben. Das gilt vor allem für knallig bunte Patchwork Teppiche. Dezenteren Modellen verleiht der Used Look eine spezielle Optik, die exzellent mit Vintage Möbeln harmoniert. Klassische Farben wie Grau oder Dunkelrot stehen hier im Mittelpunkt. Ob Wollteppich oder Patchwork Teppich, alle Modelle sind in vielen verschiedenen Größen, Farben und Mustern erhältlich. Orientteppiche im Used Look verleihen Wohnräumen Stil und Charakter.

Weiche Wohnaccessoires mit nostalgischem Charme

Ein Vintage Teppich sorgt für ein nostalgisches Ambiente. Er haucht dem Design vergangener Epochen wieder Leben ein. Die robusten Teppiche sind nicht nur in optischer Hinsicht ein Gewinn. Vielmehr sorgen sie auch für einen angenehmen Gehkomfort und eine effektive Geräuschdämpfung. Weiche Teppiche sind ein unentbehrliches Wohnaccessoire. In unserem Sortiment findest Du Teppiche aus den folgenden Materialien:

  • Wolle und Baumwolle
  • Kunstfasern
  • Sisal

Entdecke hochwertige und stilvolle Teppiche aus unserem Vintage Sortiment, und verleihe deinen Wohnräumen das gewisse Etwas. Profitiere von großer Auswahl, attraktiven Preisen und einer schnellen Lieferung.

Vintage-Teppiche für Zeitreisende

Du möchtest Dir den Charme vergangener Zeiten in die Wohnung holen? Mit einem Vintage Teppich sorgst Du für einen klassischen Retro Look. Die fantasievollen Designs warten mit kunstvollen Mustern und Farbgestaltungen auf. Die handgeknüpften Teppiche werten eine historische Einrichtung mit alten Möbeln und Einrichtungsgegenständen gekonnt auf. Doch auch in modern eingerichteten Zimmern sorgen die Teppiche für Behaglichkeit und schaffen eine einladende und wohnliche Atmosphäre. Vintage Teppiche gibt es aus Naturfasern und Kunstfasern. Beide sind pflegeleicht und schmutzabweisend. Synthetische Teppiche sind verrottungsfest und sogar für den Außenbereich geeignet. Mit kräftigen Farben und markanten Mustern sorgen Orientteppiche für das gewisse Etwas und einen luxuriösen Touch. Sehr beliebt sind auch Patchwork Teppiche. Sie bestehen aus vielfältigen flickenähnlichen Farben und Motiven, die sich wie ein Mosaik zusammenfügen.

Was sind Vintage-Teppiche?

Vintage Teppiche werden auf eine Weise designt, dass sie gebraucht wirken, ohne es - im neuen Zustand - zu sein. Sie sind gewissermaßen die Jeans im Used-Look unter den modernen Teppichen. Entsprechend ihrer Gestaltungsaussage haben Vintage Teppiche als Basis-Muster oftmals (nicht immer) ein Teppichmuster, das an traditioneller Handwerkskunst orientiert ist. Eine besondere Rolle spielen dabei Orientteppiche und Teppiche aus dem (weiteren) asiatischen Raum. Ein echter handgefertigter Teppich wird nicht selten von Generation zu Generation weitergegeben, und es treten durch die übliche Verwendung und Reinigung Abnutzungserscheinungen auf. Nicht wenige Vintage Teppiche sind daher eine Art Spiel mit den Spuren der Zeit eines vorgestellten, geliebten handgefertigten Teppichs, wobei sie selbst durch modernste Technologien der Teppichherstellung entstanden.

Was ist ein Retro-Teppich?

Wenn etwas im Retro-Look designt wurde, weist es (ggf.) Kennzeichen von bis ca. 100 Jahren zurückliegenden Stilepochen auf. Ein typisches Beispiel wäre ein neuer kleiner Nierentisch mit ikonisch verlaufenden Beinen, der an eine bekannte Möbelstilistik der 1950-er Jahre erinnert. Retrolook bedeutet also nicht per se, dass im Used-Look gestaltet wurde. Es kann jedoch damit gemeint sein. Denn im Designbereich wird der Ausdruck „retro“ mitunter ganz allgemein für „auf alt gemacht“ verwendet. So kann ein Retro-Teppich ein Teppich mit Gestaltungskennzeichen einer jüngeren, dabei zurückliegenden Design-Ära sein oder ein Teppich, der im neuen Zustand wie ein bereits seit vielen Jahren verwendeter Teppich aussieht.

Sind Vintage-Teppiche & Retro-Teppiche unterschiedlich?

Unter uns: Die stilistischen Begrifflichkeiten für Teppiche nach moderner Herstellungsart sollten nicht zu verbissen zitiert werden. Was für den einen ein Vintage Teppich oder Retro Teppich ist, ist für den anderen vielleicht eine Textilie à la Shabby Chic, Boho Stil, oder anderes. Entscheidend für die Auswahl eines Teppichs sind Qualität und Optik. So lautet unsere Empfehlung: Stöbere in aller Ruhe in den verschiedenen Rubriken in unserem Shop und wähle den Teppich, der zu Dir und Deinem Zuhause passt.

Zu welchem Einrichtungsstil passen Vintage-Teppiche?

Wie sich aus dem oben Genanntem erschließen lässt, ist die Varietät der Modelle vielfältig. Doch nehmen wir beispielhaft an, es ginge um einen neuen Vintage Teppich oder Retro Teppich, der das Basis-Design eines handgefertigten orientalischen oder (weiteren) asiatischen Teppichs aufweist, aber mit scheinbaren Spuren des Gebrauchs ausgestattet wurde. Solche Art Vintage Teppiche können sich - farblich abgestimmt - z.B. in diese Wohnstile harmonisch einfügen: 

  • in Wohnstile, die der Provenienz des Basis-Musters entsprechen.
  • in den Landhaus-Stil. 
  • in das Ambiente des Shabby Chics. 
  • in den Boheme-Stil. 
  • ggf. in Einrichtungen, bei denen zarte Farbtöne gewünscht sind. 
  • in neutrale Wohnstile. 
  • in lässig-viktorianisches Ambiente. 
  • als ausbalancierendes Element in sachlich-modern eingerichtete Wohnräume. 
  • in den betreffenden Vintage- oder Retro-Stil.

Welche Vorteile bieten Vintage-Teppiche?

Sie sind etwas Besonderes, nicht Alltägliches. Dabei können sie je nach Design bspw. als elegante Unterstreichung von Einrichtungselementen genutzt werden und/oder aufgrund ihrer evtl. vorhandenen Farbgebung von etwas Verblichenem dezent zurücktreten. In jedem Fall verleihen sie einem Wohnraum einen ganz besonderen Charme. Eine ihrer speziellen Eigenschaften ist das Unprätentiöse bei ihrer Gestaltung. Sie weisen darauf hin, dass das Leben Spuren hinterlässt und trotzdem gelebt werden will. Als Teppiche der modernen Herstellungsweise bieten Vintage Teppiche bzw. Retro Teppiche zumeist ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis, sie sind erschwinglich. Übrigens: Bei nicht wenigen Besitzern werden sie irgendwann zum Anreiz, sich mit der faszinierenden Geschichte der Teppiche näher auseinanderzusetzen.

Finde hier in unserem Shop deinen Teppich im Vintage bzw. Retro Style. 

Fünf Tipps: So findest Du die richtigen Vintage-Teppiche

Vintage Teppiche gibt es inzwischen in allen nur erdenklich Kombinationen:
Eine unüberschaubare Zahl an verschiedenen Muster, Vintage Teppiche in rund, quadratisch, rechteckig. 
Wie findest Du nun also den richtigen Vintage Teppich für Dich?

  1. Gehe möglichst unvoreingenommen an die Suche heran. Die oft handgemachten Teppiche sind Kunstwerke, die oft einzigartig sind. Du kannst die Suche anhand einiger Kriterien eingrenzen, z.B. indem du dich auf eine bestimmte Geometrie des Musters oder eine spezielle Farbpalette festlegst.
  2.  Miss vor einer Kaufentscheidung nicht nur deinen Raum aus, sondern auch den Bereich, den der Teppich bedecken soll. Kennst Du die genau Maße, hilft das dabei, eine engere Auswahl vorzunehmen
  3.  Befreie Dich von der Vorstellung, dass es den "perfekten Teppich" gibt. Die Herstellung von Vintage Teppichen ist eine höchst individuelle Angelegenheit. So wird es wahrscheinlich vorkommen, dass Du einen Teppich findest, der hinsichtlich des Musters und der Farben perfekt zu Deinen Vorstellungen passt, aber zu klein oder zu groß ist. Oder das Gegenteil ist der Fall. Ziehe eventuell in Erwägung, mehrere Teppiche zu kombinieren.
  4. Für ein authentisches Vintage-Erlebnis solltest Du nach handgewebten Teppichen Ausschau halten. Durch Maschinen gefertigte Vintage Teppiche sind zwar deutlich günstiger, aber die Aura der Massenproduktion fällt wegen der fehlenden Liebe zum Detail sofort auf. Zudem sind maschinell gewebte Teppiche oft weniger haltbar. Ein Sprichwort sagt: “Wer billig kauft, kauft zwei Mal.”
  5. Trau Dich, ExpertInnen zu fragen. Die Verkäufer von Vintage Teppichen können Dir eine individuelle Beratung geben. Du kannst dich auch in sozialen Medien bei anderen Menschen mit einer Vorliebe für diese Teppiche darüber informieren, welcher Teppich bei Deinen ganz persönlichen Bedingungen der Beste sein könnte.

Wie Du deinen Vintage Teppich am besten reinigst

Entferne den lose sitzenden Schmutz durch sanftes Ausklopfen. Das Absaugen mit einem Staubsauger auf einer weniger hohen Einstellungsstufe ist auch möglich. 
Willst Du eine Reinigung mit Wasser durchführen, überprüfe zunächst, wie sich der Teppich bei Kontakt mit Wasser verhält. Dazu nimmst Du ein nasses Papiertuch und drückst es 20 bis 30 Sekunden lang auf den Teppich. Wenn Du den Druck nach dieser Zeit aufhörst, siehst Du dir an, ob das Tuch verfärbt ist. Falls ja, sind die Teppichfarben "ausgeblutet" und Du solltest keinen Reinigungsvorgang unter Zuhilfenahme von Wasser durchführen. Ist es zu keinem Ausbluten der Farbe gekommen, kannst Du den Teppich prinzipiell in Deiner Waschmaschine reinigen. Dabei solltest Du unbedingt darauf achten, dass der Waschgang mit kaltem Wasser durchgeführt wird. Ebenso sollte nur mildes Waschmittel in kleinen Mengen hinzugegeben werden. Für den Trockenvorgang solltest Du am besten ein Holzgestell nutzen. Niemals den Teppich in einen elektrisch betriebenen Trockner geben!

Vintage gehört momentan zu den angesagtesten Trends in der Welt des Wohnens. Die Teppiche im antiken Look bringen Gemütlichkeit und eine Wohlfühlatmosphäre in die eigenen vier Wände. Tradition und Nachhaltigkeit sind in unserer schnellen Welt Werte, die immer mehr geschätzt werden.         

Ein Vintage-Teppich sorgt aber nicht nur für eine schöne Stimmung, sondern ist auch ein spannendes Schmuckstück. Die bunten und farbenfrohen Teppiche werten jeden Raum sofort auf. Immer mehr junge Leute wissen mittlerweile den Wert eines hochwertigen Teppichs im Wohnzimmer oder Schlafzimmer zu schätzen.         

 Retroteppiche haben ebenso wie Vintagekleider einen ganz eigenen Charakter. Vintage steht für Qualität, Nachhaltigkeit und Nostalgie. Der zeitlose Stil wird auch in deiner Wohnung hervorragend aussehen. 

Vintage: Individualität, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein

Ein Vintage Teppich wendet sich gegen den Konsum der Massen, der ein großes Problem für die Umwelt und die Menschen darstellt. Industriegefertigte Massenprodukte sorgend dafür, dass die Wohnungen immer stereotyper werden, für Individualität und Persönlichkeit bleibt da wenig Raum.         

Zudem leidet die Qualität an den minderwertigen Waren aus Ländern, die billige Produkte herstellen. Kleidung und Textilien halten maximal ein paar Monate. Zudem sind die Produkte mit Chemikalien und Giftstoffen belastet.         

Auch die Umwelt leidet unter den schlechten Produktionsbedingungen. Quantität zählt mehr als Qualität. Der billige Konsum bringt allerdings nur eine kurze Freude. Dann wandern die Gegenstände auf die Deponien und die Müllberge wachsen höher und höher.         

Vintage ist ein Gegentrend zu dieser Verschwendung und den schnelllebigen Modetrends. Handgeknüpfte Teppiche halten viele Jahrzehnte und werden mit der Zeit sogar immer interessanter. Verblasste Stellen und Fransen verleihen den Schmuckstücken noch mehr Charakter. 

Teppiche mit viel Charakter

Die Gebrauchsspuren erzählen eine Geschichte. Eine Patina oder andere besondere Merkmale bringen Leben in die Gegenstände und machen sie besonders liebenswert. Jeder Teppich hat eine eigene spannende Vergangenheit.         

Die handgefertigten Teppiche sind oftmals echte Unikate oder wurden nur in kleinen Stückzahlen angefertigt. Darum ist beinahe jeder Teppich einzigartig. Grün ist eine tolle Wahl für einen Vintage Teppich. Das menschliche Auge nimmt grüne Farben in feinsten Nuancen wahr. Grün steht für Pflanzen, Wachstum und Frische.        

Beige bildet eine perfekte Verbindung zu dieser Farbe. Ein rosa Teppich strahlt Zärtlichkeit und Freundlichkeit aus. Rosa beruhigt und besänftigt zudem Emotionen.         

Ein runder Vintage Teppich sieht unter einem Wohnzimmertisch sehr gut aus. Runde Formen wirken sehr wohltuend und sorgen für Harmonie. 

Wohntrend: Teppich Wohnzimmer Vintage

Immer öfter findet man die hochwertigen Teppiche aus dem letzten Jahrhundert in modernen Wohnräumen. Vor allem Teppiche aus dem Nahen Osten liegen voll im Trend. Das aufwendige Design und die gelungenen Farbkombinationen haben viele Liebhaber.         

Trotz oder grade wegen ihres Alters bringen die Vintage Teppiche ganz spezielle Vibes in jedes Haus. Während Industrieteppich mit den Jahren ihre Form und ihren Glanz einbüßen, gewinnen die Orientteppiche immer mehr Charme.         

Das leichte Abnutzen der Farben, welches im Fachjargon Abrasch genannt wird – gibt jedem Teppich ein eigenes Gesicht. Perserteppiche werden daher mit der Zeit immer schöner und ausdrucksstärker. Die Langlebigkeit der Teppiche schont die natürlichen Ressourcen und reduziert unser Müllproblem.         

Darüber hinaus werden in Perserteppichen ausschließlich umweltfreundliche und ungiftige Materialien verwendet. Die Teppiche dünsten daher keine Schadstoffe aus, die die Raumluft vergiften.         

Die meisten echten Perserteppiche bestehen größtenteils aus Baumwolle und Schafwolle. Diese Kombination hat sich als besonders langlebig und widerstandsfähig erwiesen. Der Untergrund ist sehr robust und die Oberfläche elastisch.         

Besonders gut kommen Vintage Teppiche in Wohnzimmern oder in Schlafzimmern zur Geltung. Allerdings sieht man die Teppiche auch immer öfter in modernen Küchen. Sie sorgen dort für mehr Gemütlichkeit und Raffinesse. 

Patchwork-Teppiche im Vintage Design

Eine besondere Form der Vintage Teppiche sind Patchwork-Teppiche. Diese Teppiche werden aus kleinen Stücken von antiken Teppichen genäht. Die Stücke werden dann zu einem         
gelungenen Gesamtkunstwerk zusammengefügt.         

Individueller geht es nicht. Die Muster sind absolut einzigartig. Die wilden und bunten Mischungen kombinieren die Tradition mit der Moderne. 

Fazit: Vintage Teppich Trend

Mit einem coolen Vintage Teppiche liegst du garantiert voll im Trend. Die Teppiche haben einen unverwechselbaren Charakter und werden mit der Zeit immer schöner. Individualität und Umweltbewusstsein setzen ein wichtiges Zeichen gegen Massenware und Naturzerstörung.


40 von 164 Produkten

Warum solltest Du Dich für einen Vintage-Teppich entscheiden?


Ein klassischer Vintage Teppich ist eine stilvolle Bereicherung für das Wohnzimmer oder das Esszimmer. Hier im Shop findest Du eine breite Auswahl an hochwertigen Teppichmodellen. Sie überzeugen mit einer hohen Material- und Verarbeitungsqualität. Im Alltag erweisen sie sich als langlebig, robust und pflegeleicht. Darüber hinaus bilden die eleganten Teppiche mit ihren stilvollen Mustern und abwechslungsreichen Farben einen echten Blickfang in jedem Raum. Im Folgenden erfährst Du mehr über die Vintage Teppiche aus unserem Sortiment.

Große Auswahl an trendigen Teppichen im Used Look

Vintage Teppiche zeichnen sich durch ihren Used Look aus. Die auf alt getrimmten Modelle bieten dennoch kräftige und beständige Farben. Das gilt vor allem für knallig bunte Patchwork Teppiche. Dezenteren Modellen verleiht der Used Look eine spezielle Optik, die exzellent mit Vintage Möbeln harmoniert. Klassische Farben wie Grau oder Dunkelrot stehen hier im Mittelpunkt. Ob Wollteppich oder Patchwork Teppich, alle Modelle sind in vielen verschiedenen Größen, Farben und Mustern erhältlich. Orientteppiche im Used Look verleihen Wohnräumen Stil und Charakter.

Weiche Wohnaccessoires mit nostalgischem Charme

Ein Vintage Teppich sorgt für ein nostalgisches Ambiente. Er haucht dem Design vergangener Epochen wieder Leben ein. Die robusten Teppiche sind nicht nur in optischer Hinsicht ein Gewinn. Vielmehr sorgen sie auch für einen angenehmen Gehkomfort und eine effektive Geräuschdämpfung. Weiche Teppiche sind ein unentbehrliches Wohnaccessoire. In unserem Sortiment findest Du Teppiche aus den folgenden Materialien:

  • Wolle und Baumwolle
  • Kunstfasern
  • Sisal

Entdecke hochwertige und stilvolle Teppiche aus unserem Vintage Sortiment, und verleihe deinen Wohnräumen das gewisse Etwas. Profitiere von großer Auswahl, attraktiven Preisen und einer schnellen Lieferung.

Vintage-Teppiche für Zeitreisende

Du möchtest Dir den Charme vergangener Zeiten in die Wohnung holen? Mit einem Vintage Teppich sorgst Du für einen klassischen Retro Look. Die fantasievollen Designs warten mit kunstvollen Mustern und Farbgestaltungen auf. Die handgeknüpften Teppiche werten eine historische Einrichtung mit alten Möbeln und Einrichtungsgegenständen gekonnt auf. Doch auch in modern eingerichteten Zimmern sorgen die Teppiche für Behaglichkeit und schaffen eine einladende und wohnliche Atmosphäre. Vintage Teppiche gibt es aus Naturfasern und Kunstfasern. Beide sind pflegeleicht und schmutzabweisend. Synthetische Teppiche sind verrottungsfest und sogar für den Außenbereich geeignet. Mit kräftigen Farben und markanten Mustern sorgen Orientteppiche für das gewisse Etwas und einen luxuriösen Touch. Sehr beliebt sind auch Patchwork Teppiche. Sie bestehen aus vielfältigen flickenähnlichen Farben und Motiven, die sich wie ein Mosaik zusammenfügen.

Was sind Vintage-Teppiche?

Vintage Teppiche werden auf eine Weise designt, dass sie gebraucht wirken, ohne es - im neuen Zustand - zu sein. Sie sind gewissermaßen die Jeans im Used-Look unter den modernen Teppichen. Entsprechend ihrer Gestaltungsaussage haben Vintage Teppiche als Basis-Muster oftmals (nicht immer) ein Teppichmuster, das an traditioneller Handwerkskunst orientiert ist. Eine besondere Rolle spielen dabei Orientteppiche und Teppiche aus dem (weiteren) asiatischen Raum. Ein echter handgefertigter Teppich wird nicht selten von Generation zu Generation weitergegeben, und es treten durch die übliche Verwendung und Reinigung Abnutzungserscheinungen auf. Nicht wenige Vintage Teppiche sind daher eine Art Spiel mit den Spuren der Zeit eines vorgestellten, geliebten handgefertigten Teppichs, wobei sie selbst durch modernste Technologien der Teppichherstellung entstanden.

Was ist ein Retro-Teppich?

Wenn etwas im Retro-Look designt wurde, weist es (ggf.) Kennzeichen von bis ca. 100 Jahren zurückliegenden Stilepochen auf. Ein typisches Beispiel wäre ein neuer kleiner Nierentisch mit ikonisch verlaufenden Beinen, der an eine bekannte Möbelstilistik der 1950-er Jahre erinnert. Retrolook bedeutet also nicht per se, dass im Used-Look gestaltet wurde. Es kann jedoch damit gemeint sein. Denn im Designbereich wird der Ausdruck „retro“ mitunter ganz allgemein für „auf alt gemacht“ verwendet. So kann ein Retro-Teppich ein Teppich mit Gestaltungskennzeichen einer jüngeren, dabei zurückliegenden Design-Ära sein oder ein Teppich, der im neuen Zustand wie ein bereits seit vielen Jahren verwendeter Teppich aussieht.

Sind Vintage-Teppiche & Retro-Teppiche unterschiedlich?

Unter uns: Die stilistischen Begrifflichkeiten für Teppiche nach moderner Herstellungsart sollten nicht zu verbissen zitiert werden. Was für den einen ein Vintage Teppich oder Retro Teppich ist, ist für den anderen vielleicht eine Textilie à la Shabby Chic, Boho Stil, oder anderes. Entscheidend für die Auswahl eines Teppichs sind Qualität und Optik. So lautet unsere Empfehlung: Stöbere in aller Ruhe in den verschiedenen Rubriken in unserem Shop und wähle den Teppich, der zu Dir und Deinem Zuhause passt.

Zu welchem Einrichtungsstil passen Vintage-Teppiche?

Wie sich aus dem oben Genanntem erschließen lässt, ist die Varietät der Modelle vielfältig. Doch nehmen wir beispielhaft an, es ginge um einen neuen Vintage Teppich oder Retro Teppich, der das Basis-Design eines handgefertigten orientalischen oder (weiteren) asiatischen Teppichs aufweist, aber mit scheinbaren Spuren des Gebrauchs ausgestattet wurde. Solche Art Vintage Teppiche können sich - farblich abgestimmt - z.B. in diese Wohnstile harmonisch einfügen: 

  • in Wohnstile, die der Provenienz des Basis-Musters entsprechen.
  • in den Landhaus-Stil. 
  • in das Ambiente des Shabby Chics. 
  • in den Boheme-Stil. 
  • ggf. in Einrichtungen, bei denen zarte Farbtöne gewünscht sind. 
  • in neutrale Wohnstile. 
  • in lässig-viktorianisches Ambiente. 
  • als ausbalancierendes Element in sachlich-modern eingerichtete Wohnräume. 
  • in den betreffenden Vintage- oder Retro-Stil.

Welche Vorteile bieten Vintage-Teppiche?

Sie sind etwas Besonderes, nicht Alltägliches. Dabei können sie je nach Design bspw. als elegante Unterstreichung von Einrichtungselementen genutzt werden und/oder aufgrund ihrer evtl. vorhandenen Farbgebung von etwas Verblichenem dezent zurücktreten. In jedem Fall verleihen sie einem Wohnraum einen ganz besonderen Charme. Eine ihrer speziellen Eigenschaften ist das Unprätentiöse bei ihrer Gestaltung. Sie weisen darauf hin, dass das Leben Spuren hinterlässt und trotzdem gelebt werden will. Als Teppiche der modernen Herstellungsweise bieten Vintage Teppiche bzw. Retro Teppiche zumeist ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis, sie sind erschwinglich. Übrigens: Bei nicht wenigen Besitzern werden sie irgendwann zum Anreiz, sich mit der faszinierenden Geschichte der Teppiche näher auseinanderzusetzen.

Finde hier in unserem Shop deinen Teppich im Vintage bzw. Retro Style. 

Fünf Tipps: So findest Du die richtigen Vintage-Teppiche

Vintage Teppiche gibt es inzwischen in allen nur erdenklich Kombinationen:
Eine unüberschaubare Zahl an verschiedenen Muster, Vintage Teppiche in rund, quadratisch, rechteckig. 
Wie findest Du nun also den richtigen Vintage Teppich für Dich?

  1. Gehe möglichst unvoreingenommen an die Suche heran. Die oft handgemachten Teppiche sind Kunstwerke, die oft einzigartig sind. Du kannst die Suche anhand einiger Kriterien eingrenzen, z.B. indem du dich auf eine bestimmte Geometrie des Musters oder eine spezielle Farbpalette festlegst.
  2.  Miss vor einer Kaufentscheidung nicht nur deinen Raum aus, sondern auch den Bereich, den der Teppich bedecken soll. Kennst Du die genau Maße, hilft das dabei, eine engere Auswahl vorzunehmen
  3.  Befreie Dich von der Vorstellung, dass es den "perfekten Teppich" gibt. Die Herstellung von Vintage Teppichen ist eine höchst individuelle Angelegenheit. So wird es wahrscheinlich vorkommen, dass Du einen Teppich findest, der hinsichtlich des Musters und der Farben perfekt zu Deinen Vorstellungen passt, aber zu klein oder zu groß ist. Oder das Gegenteil ist der Fall. Ziehe eventuell in Erwägung, mehrere Teppiche zu kombinieren.
  4. Für ein authentisches Vintage-Erlebnis solltest Du nach handgewebten Teppichen Ausschau halten. Durch Maschinen gefertigte Vintage Teppiche sind zwar deutlich günstiger, aber die Aura der Massenproduktion fällt wegen der fehlenden Liebe zum Detail sofort auf. Zudem sind maschinell gewebte Teppiche oft weniger haltbar. Ein Sprichwort sagt: “Wer billig kauft, kauft zwei Mal.”
  5. Trau Dich, ExpertInnen zu fragen. Die Verkäufer von Vintage Teppichen können Dir eine individuelle Beratung geben. Du kannst dich auch in sozialen Medien bei anderen Menschen mit einer Vorliebe für diese Teppiche darüber informieren, welcher Teppich bei Deinen ganz persönlichen Bedingungen der Beste sein könnte.

Wie Du deinen Vintage Teppich am besten reinigst

Entferne den lose sitzenden Schmutz durch sanftes Ausklopfen. Das Absaugen mit einem Staubsauger auf einer weniger hohen Einstellungsstufe ist auch möglich. 
Willst Du eine Reinigung mit Wasser durchführen, überprüfe zunächst, wie sich der Teppich bei Kontakt mit Wasser verhält. Dazu nimmst Du ein nasses Papiertuch und drückst es 20 bis 30 Sekunden lang auf den Teppich. Wenn Du den Druck nach dieser Zeit aufhörst, siehst Du dir an, ob das Tuch verfärbt ist. Falls ja, sind die Teppichfarben "ausgeblutet" und Du solltest keinen Reinigungsvorgang unter Zuhilfenahme von Wasser durchführen. Ist es zu keinem Ausbluten der Farbe gekommen, kannst Du den Teppich prinzipiell in Deiner Waschmaschine reinigen. Dabei solltest Du unbedingt darauf achten, dass der Waschgang mit kaltem Wasser durchgeführt wird. Ebenso sollte nur mildes Waschmittel in kleinen Mengen hinzugegeben werden. Für den Trockenvorgang solltest Du am besten ein Holzgestell nutzen. Niemals den Teppich in einen elektrisch betriebenen Trockner geben!

Vintage gehört momentan zu den angesagtesten Trends in der Welt des Wohnens. Die Teppiche im antiken Look bringen Gemütlichkeit und eine Wohlfühlatmosphäre in die eigenen vier Wände. Tradition und Nachhaltigkeit sind in unserer schnellen Welt Werte, die immer mehr geschätzt werden.         

Ein Vintage-Teppich sorgt aber nicht nur für eine schöne Stimmung, sondern ist auch ein spannendes Schmuckstück. Die bunten und farbenfrohen Teppiche werten jeden Raum sofort auf. Immer mehr junge Leute wissen mittlerweile den Wert eines hochwertigen Teppichs im Wohnzimmer oder Schlafzimmer zu schätzen.         

 Retroteppiche haben ebenso wie Vintagekleider einen ganz eigenen Charakter. Vintage steht für Qualität, Nachhaltigkeit und Nostalgie. Der zeitlose Stil wird auch in deiner Wohnung hervorragend aussehen. 

Vintage: Individualität, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein

Ein Vintage Teppich wendet sich gegen den Konsum der Massen, der ein großes Problem für die Umwelt und die Menschen darstellt. Industriegefertigte Massenprodukte sorgend dafür, dass die Wohnungen immer stereotyper werden, für Individualität und Persönlichkeit bleibt da wenig Raum.         

Zudem leidet die Qualität an den minderwertigen Waren aus Ländern, die billige Produkte herstellen. Kleidung und Textilien halten maximal ein paar Monate. Zudem sind die Produkte mit Chemikalien und Giftstoffen belastet.         

Auch die Umwelt leidet unter den schlechten Produktionsbedingungen. Quantität zählt mehr als Qualität. Der billige Konsum bringt allerdings nur eine kurze Freude. Dann wandern die Gegenstände auf die Deponien und die Müllberge wachsen höher und höher.         

Vintage ist ein Gegentrend zu dieser Verschwendung und den schnelllebigen Modetrends. Handgeknüpfte Teppiche halten viele Jahrzehnte und werden mit der Zeit sogar immer interessanter. Verblasste Stellen und Fransen verleihen den Schmuckstücken noch mehr Charakter. 

Teppiche mit viel Charakter

Die Gebrauchsspuren erzählen eine Geschichte. Eine Patina oder andere besondere Merkmale bringen Leben in die Gegenstände und machen sie besonders liebenswert. Jeder Teppich hat eine eigene spannende Vergangenheit.         

Die handgefertigten Teppiche sind oftmals echte Unikate oder wurden nur in kleinen Stückzahlen angefertigt. Darum ist beinahe jeder Teppich einzigartig. Grün ist eine tolle Wahl für einen Vintage Teppich. Das menschliche Auge nimmt grüne Farben in feinsten Nuancen wahr. Grün steht für Pflanzen, Wachstum und Frische.        

Beige bildet eine perfekte Verbindung zu dieser Farbe. Ein rosa Teppich strahlt Zärtlichkeit und Freundlichkeit aus. Rosa beruhigt und besänftigt zudem Emotionen.         

Ein runder Vintage Teppich sieht unter einem Wohnzimmertisch sehr gut aus. Runde Formen wirken sehr wohltuend und sorgen für Harmonie. 

Wohntrend: Teppich Wohnzimmer Vintage

Immer öfter findet man die hochwertigen Teppiche aus dem letzten Jahrhundert in modernen Wohnräumen. Vor allem Teppiche aus dem Nahen Osten liegen voll im Trend. Das aufwendige Design und die gelungenen Farbkombinationen haben viele Liebhaber.         

Trotz oder grade wegen ihres Alters bringen die Vintage Teppiche ganz spezielle Vibes in jedes Haus. Während Industrieteppich mit den Jahren ihre Form und ihren Glanz einbüßen, gewinnen die Orientteppiche immer mehr Charme.         

Das leichte Abnutzen der Farben, welches im Fachjargon Abrasch genannt wird – gibt jedem Teppich ein eigenes Gesicht. Perserteppiche werden daher mit der Zeit immer schöner und ausdrucksstärker. Die Langlebigkeit der Teppiche schont die natürlichen Ressourcen und reduziert unser Müllproblem.         

Darüber hinaus werden in Perserteppichen ausschließlich umweltfreundliche und ungiftige Materialien verwendet. Die Teppiche dünsten daher keine Schadstoffe aus, die die Raumluft vergiften.         

Die meisten echten Perserteppiche bestehen größtenteils aus Baumwolle und Schafwolle. Diese Kombination hat sich als besonders langlebig und widerstandsfähig erwiesen. Der Untergrund ist sehr robust und die Oberfläche elastisch.         

Besonders gut kommen Vintage Teppiche in Wohnzimmern oder in Schlafzimmern zur Geltung. Allerdings sieht man die Teppiche auch immer öfter in modernen Küchen. Sie sorgen dort für mehr Gemütlichkeit und Raffinesse. 

Patchwork-Teppiche im Vintage Design

Eine besondere Form der Vintage Teppiche sind Patchwork-Teppiche. Diese Teppiche werden aus kleinen Stücken von antiken Teppichen genäht. Die Stücke werden dann zu einem         
gelungenen Gesamtkunstwerk zusammengefügt.         

Individueller geht es nicht. Die Muster sind absolut einzigartig. Die wilden und bunten Mischungen kombinieren die Tradition mit der Moderne. 

Fazit: Vintage Teppich Trend

Mit einem coolen Vintage Teppiche liegst du garantiert voll im Trend. Die Teppiche haben einen unverwechselbaren Charakter und werden mit der Zeit immer schöner. Individualität und Umweltbewusstsein setzen ein wichtiges Zeichen gegen Massenware und Naturzerstörung.