Lederteppich online kaufen | Morgenland Teppiche
20% EXTRA mit dem Code: SPRING
auf alle Teppiche

Lederteppiche

(0 Produkte)

Leder Teppiche - kleine Kunstwerke in Deiner Wohnung



Zu einer gemütlichen Wohnatmosphäre hat ein Lederteppich mit seinem einzigartigen Aussehen großen Anteil. Der niedrige Flor und die weiche Haptik werden Dich positiv überraschen.
Die verschiedenen Designs, die unterschiedlichen Formen passen sich der Optik Deiner Wohnräume perfekt an. Wie eine weiche Polsterung schmiegen sie sich an Deine Wohnlandschaft an.
Traditionell werden Lederteppiche handgefertigt. Je nach Deinen Ansprüchen kannst Du einen Leder Teppich in voller Größe in Deinem Wohnzimmer auslegen. Oder Du wählst ein kleineres Schmuckstück für Deine Leseecke oder Dein Esszimmer.



Inhaltsverzeichnis

> Mit tollen Designs spektakuläre Effekte erzielen
> Vorzüge Deiner Leder Teppiche
> Kein Teppich ist wie der andere
> Pflege von Lederteppichen
> Fazit

 

Mit tollen Designs spektakuläre Effekte erzielen

Originelle Zeichnungen wie beispielsweise bei einem Lederteppich aus Kuhfell oder einem bunten Patchwork Lederteppich beleben jeden Raum und ziehen sofort alle Blicke auf sich. Passend zu jedem Wohnstil kannst Du Dir aus der großen Auswahl die passende Variante aussuchen.
Typische Lederteppiche sind erst einmal die Tierfellteppiche in Braun oder Weiß mit Zebra-Zeichnungen oder Flecken von Kuhfellen.
Zu Deinem modernen Wohnstil passen graue oder auch braune Töne, die gut mit weißen Möbeln harmonieren. Wie wäre es einmal mit einem Design mit metallischen Effekten?
Patchwork Lederteppiche gibt es in verschiedenartigen Mustern. Das zurückhaltende Grau oder Braun, das Schwarz und Weiß in geometrischer Musterung oder einfarbig in unterschiedlichen Nuancen geben Deinem Zimmer einen edlen Touch.
Ist der skandinavische Wohnstil Dein Favorit, dann ist so ein Lederteppich rund und klein vor Deinem Sofa oder Deiner Essgarnitur die richtige Wahl. Er harmoniert ideal mit den natürlichen Farben Deiner Holzmöbel.

 

Vorzüge Deiner Leder Teppiche

Lederteppich sind Naturprodukte, die keine unangenehmen Gerüche annehmen. Sie sind ausgesprochen robust und strapazierfähig. Natürliche Produkte sind außerdem schadstofffrei. Auf Fliesen oder Laminatböden liegen sie fest auf und rutschen nicht. Selbst bei Fußbodenheizungen gibt Dir der Teppich seine Wärme ab und blockiert nicht die Ausstrahlung der Heizung.
Stell Dir vor, wie Du Dich auf dem weichen, natürlichen Material einkuscheln kannst. Genieße die Behaglichkeit und schalte vom Alltag ab in einem romantischen Ambiente. Dein Teppich ist ein Unikat und Dein Ruhepunkt.
Dein echter Lederteppich ist durch seine handgefertigte Herstellung immer einzigartig. Keine Form ist wie die andere. Muster oder Größe unterscheiden sich immer von allen anderen.

 

Kein Teppich ist wie der andere

Modern und individuell aus Glattleder oder Wildleder, als Patchwork, mit Fransen oder Zotteln - Du hast eine reiche Auswahlmöglichkeit für Deinen ganz speziellen Teppich. Der klassische Teppich aus Leder oder Tierfell ist zumeist in den natürlichen Grundfarben Grau, Braun oder Beige oder auch Schwarz-Weiß. Auch die typischen und natürlichen Formen sind nicht eckig, ebenso gibt es normalerweise keine Lederteppiche mit runden Formen. Trotzdem kannst Du natürlich auch Lederteppiche kaufen, die nach Deinen Wünschen auf Deine Wunschmaße zurechtgeschnitten werden. Entscheidend ist, dass die natürliche Optik erhalten bleibt. Willst Du Deinen Teppich aus Leder oder Tierfell kaufen, kann es sein, dass er Gebrauchsspuren aufweist. Sie sind bereits in der Struktur des Materials vorhanden und beweisen gleichzeitig, dass es diesen Teppich kein zweites Mal gibt.
Besonders angesagt sind zurzeit die Patchwork Lederteppiche. Verschiedenste Farbnuancen verbinden die ursprüngliche Handarbeit in Naturtönen mit dem modernen Einrichtungsstil in bunte Pastellfarben. Einzelne Farbfelder werden in unterschiedlicher Größe zu einem Gesamtkunstwerk zusammen gesetzt.
Oder wie wäre es, wenn Du Dich für einen Teppich mit Fransen oder Lederstreifen entscheiden möchtest? Nomadenteppiche haben es vorgemacht oder Lederhemden mit Zotteln. Genauso ist das auch bei Lederteppichen möglich.
Leder Teppiche aus Bändern und Baumwollstreifen gewebt und miteinander verflochten geben ein ganz spezielles Bild ab. Lederstreifen, Baumwollstreifen beispielsweise in Braun und Grau geflochten sind einzigartig durch Ihren Materialmix und die Flechtoptik.
Bei guter, sachgemäßer Pflege hast Du mit Deinem Teppich einen Freund fürs Leben.

 

Pflege von Lederteppichen

Dein Leder Teppich wünscht sich eine sanfte Pflege. Beachte dazu am besten die Pflegehinweise des Herstellers, die Du erhältst, wenn du den Teppich kaufst. Manche oder vielmehr die meisten Verschmutzungen lassen sich mit einer weichen Bürste und einem leicht feuchten Tuch beseitigen.
Einmal in der Woche solltest Du den Teppich kräftig ausschütteln oder absaugen. Benutze keine chemischen Reinigungsmittel. Sind wirklich einmal hartnäckige Flecken zu beseitigen, nutze dazu eine schonende Neutralseife. Ebenso schädlich ist ein Zuviel an Wasser. Nässe lässt den Teppich hart werden und es besteht die Gefahr, dass das Leder bricht. Feuchte Tücher oder weiche Bürsten genügen vollkommen. Wenn Du den Teppich lüften möchtest, achte darauf, dass er nicht in der prallen Sonne hängt. Ist er einmal zu feucht geworden, lege ihn nicht auf die Heizung, sondern lass ihn an der frischen Luft langsam wieder trocken werden.
Waschmaschinen sind absolut tabu.

 

Fazit

Mach es Dir gemütlich und entspanne auf Deinem exklusiven Leder Teppich. Spüre das weiche, warme Gefühl und lass Dich inspirieren von den unzähligen Möglichkeiten. Schwelge zwischen Formen, Größen und Farben. Finde Deinen Stil, der Deine Einrichtung optimal ergänzt und habe keine Angst vor möglicher zu aufwendiger Pflege.