$('.category-thumbnails').owlCarousel({ loop: false, margin: 20, dots: false, nav: true, responsive:{ 0:{ items:2 }, 992:{ items:4 }, 1200:{ items:5 }, 1400:{ items:6 } }, autoplay:true, autoplayTimeout:3500, autoplayHoverPause:true })

Nain Teppiche

( 3744 Produkte)

Filter
20 von 3744 Produkten

Inhaltsverzeichnis


  • Die Charakteristik echter Nain Teppiche

  • Über die Verarbeitung edler Nain Teppiche

  • Die richtige Pflege deines Nain Teppichs

  • Wo Nain Teppiche zum Einsatz kommen

Die Charakteristik echter Nain Teppiche

Nain Teppiche gelten als sehr edle Perserteppiche und zeichnen sich durch feinste Qualität aus. Ihr Flor ist mäßig hoch. Stets werden sie nur mit vollständiger Qualitätsklassifikation bezeichnet. So unterscheidet sich ein Nain 12la in seiner Qualität maßgeblich von der eines Nain 4la. "La" bedeutet aus dem Persischen übersetzt Schicht, die vorgestellte Zahl weist auf die genaue Anzahl der Fädchen hin, die einen gemeinsamen Kettfaden bilden. Je kleiner diese Zahl, desto dünner und feiner der Kettfaden und desto edler und wertvoller der Nain Teppich. Die Anzahl der Fäden lässt sich anhand der Fransen überprüfen, so weisen drei Fadenpaaren auf einen 6la-Teppich hin.

Der Qualitätsklassifikation entsprechend variiert die Anzahl der Knoten pro Quadratmeter. Während ein Nain 12la rund 200.000 Knoten aufweist, kommt ein Nain 6la bereits auf eine Anzahl von 500.000 bis 900.000 Knoten. Auch hier ist der Nain 4la mit einer Knüpfdichte von mehr als 1.000.000 Knoten die edelste und wertvollste Variante. Da solch wertvolle Nain Teppiche in der heutigen Zeit kaum mehr geknüpft werden, sind sie inzwischen sehr selten und damit echte Sammlerstücke. Bei einem Nain Teppich aus reiner Seide erhöht sich der Wert noch einmal entsprechend.

Über die Verarbeitung edler Nain Teppiche

Traditionell gefertigte Nain Teppiche entstehen in senkrechten Rahmen, in welche die vertikalen Kettfäden und die horizontalen Schussfäden eingebracht werden. Je nach gewünschter Qualität bestehen diese aus Baumwollgarn oder Seide. Die Knoten werden dann - dem Muster entsprechend - um Kette und Schuss gesetzt. Die Herstellung solch traditioneller Nain Teppiche verlangt Wollgarn höchster Qualität. Seideneinschlüsse sorgen für einen besonders schönen Glanz. Die Herstellung dieser qualitativ hochwertigen Teppiche gilt als äußerst mühevoll. Nicht selten gehen bis zur Fertigstellung Monate, wenn nicht gar Jahre ins Land.

Echte Nain Teppiche zeichnen sich durch einen besonders schönen Glanz aus. Dieser ist das Ergebnis einer speziellen Färbung des Garns. Für die Farbgebung werden ausschließlich Naturfarben verwendet, die aus Pflanzen-, Mineralien- und Insektenpigmenten gewonnen werden. So entstammt das für Nain Teppiche typische Blau der Indigopflanze. Gemischt werden die Farben nach traditionellen Rezepten.

Aus den Manufakturen der iranischen Oasenstadt Nain stammen die edlen Nain-Perserteppiche. Traditionell sind sie eher in dezenten Farbtönen wie Weiß, Beige und Blau gehalten. Im Zentrum ist in der Regel ein Medaillon eingearbeitet, das von floralen Mustern und Arabesken umgeben ist. Teppiche ohne Medaillon zeichnen sich durch einfallsreiche Blüten-, Ranken- und Blumenzeichnungen aus.

Die richtige Pflege deines Nain Teppichs

Um die Schönheit deines Nain Teppichs auf Dauer zu bewahren, ist ein überschaubares Maß an Pflege notwendig. Regelmäßig sollte er in Richtung des Flors abgesaugt werden, um Staub und Schmutz zu entfernen. Gleiches gilt für die Rückseite. Ein tägliches Absaugen ist allerdings nicht notwendig. Um den Flor zu schonen, sollte der Staubsauger nicht auf die höchste Stufe eingestellt sein.

Flüssigkeiten und kleine Flecken lassen sich mithilfe eines fusselfreien Wolltuchs und warmem Wasser einfach entfernen. Hier solltest du darauf achten nur zu tupfen, um ein Einreiben in tiefere Schichten zu vermeiden. Dass ein Nain Teppich mit der Zeit nachbleicht, ist übrigens ein vollkommen normaler Vorgang. Mitunter lässt der natürliche Verschleiß deinen Teppich sogar noch schöner erscheinen. Regelmäßiges Drehen bewahrt ihn vor einer zu einseitigen Beanspruchung. Benötigt dein Nain Teppich eine intensivere oder komplette Reinigung wird empfohlen, eine spezialisierte Teppichreinigung zu beauftragen.

Wo Nain Teppiche zum Einsatz kommen

In der Regel sind Nain Teppiche nicht besonders groß. Zumeist besitzen sie eine längliche Form und sind deshalb als Brücken und Läufer sehr beliebt. Der Handel bietet jedoch auch runde Nain Teppiche und solche mit einer Grundfläche von mehreren Quadratmetern.

Generell sind Nain Teppiche mit ihren schönen Farben und edlen Mustern in jedes Wohnkonzept integrierbar. Je nach Wunsch können sie mit dezenten Farben stilvolle Eleganz ausstrahlen oder mit kräftigen Farben Akzente setzen. Besonders in Wohn- und Schlafbereichen kommen Nain Teppiche gut zur Wirkung. Hier versprechen sie durch ihre hohe Knüpfdichte ein großes Maß an Komfort.



Ein handgeknüpfter Nain Teppich ist Kunsthandwerk auf höchstem Niveau. Der edle Perserteppich vereint feinste Knüpfung mit herausragender Materialqualität und zählt deshalb wohl zu den schönsten Teppichen der Welt. Unser Sortiment bietet dir eine große Auswahl an Einzelstücken in verschiedensten Qualitäten, Formen, Größen und Farben. Mit dem Kauf eines echten Nain Teppichs entscheidest du dich bewusst für Tradition, Qualität und stilvolle Eleganz. Gerne begleiten wir dich beratend auf dem Weg zu deinem individuellen Nain Teppich.