Blaue Teppiche online kaufen | Morgenland Teppiche
30% EXTRA mit dem Code: FLASH30
auf alle Teppiche
$('.category-thumbnails').owlCarousel({ loop: false, margin: 20, dots: false, nav: true, responsive:{ 0:{ items:2 }, 992:{ items:4 }, 1200:{ items:5 }, 1400:{ items:6 } }, autoplay:true, autoplayTimeout:3500, autoplayHoverPause:true })

Blaue Teppiche

(139 Produkte)

Filter
75 von 139 Produkten
Suche Teilen $('.url_placeholder').each(function () { var $this = $(this), href = $this.attr('value'); $this.attr('value', document.URL); }); $('#url_text').text(document.URL); $('#url_link').click(function(){ $('#share_link').css("display", "block"); }); $(document).ready(function () { $('#url_link').magnificPopup({type: 'inline'}); }); $('#sharecart-copy').click(function(){ $(this).siblings('input.linkToCopy').select(); document.execCommand("copy"); $(".copyButton button p").html("Kopiert !"); }); $(document).on("click", "#sharecart-whatsapp", function () { var share_url = document.URL; console.log(document.URL); window.open("https://web.whatsapp.com/send?text="+share_url,'_blank'); }); $('button.copyButton').click(function(){ $(this).siblings('input.linkToCopy').select(); document.execCommand("copy"); $(".copyButton button p").html("Kopiert !"); }); $(document).on("click", "#sharecart-email", function () { var share_url = document.URL; window.location.href = `mailto:?subject=Schau Dir mal diese Produkte an&body=`+share_url; });

Mit Deinem neuen Teppich ins Blaue hinein


Blau ist eine Sehnsuchtsfarbe. Der Madonnenmantel ist traditionell blau. Die Romantiker sprachen von der Blauen Blume. In der modernen Gestaltung gehört Blau seit dem Bauhaus zum Kanon. Künstler wie Yves Klein schufen ein ganzes Universum aus reinem Blau. Kaufst Du einen Teppich in Blau, läufst Du wie auf Wolken und fühlst Dich beflügelt. Ein großer Raum kann dadurch an Wohnlichkeit gewinnen, ein kleiner Raum mit hellem Blau an Weite.

Inhaltsverzeichnis:

  • Von Taubenblau bis Türkis – Traumfarben

  • Warm oder kühl? Blaue Teppiche können beides

  • Muster von blauen Teppichen traditionell lesen oder modern interpretieren

  • Blaue Teppiche dienen der Ruhe und Konzentration

 

Von Taubenblau bis Türkis – Traumfarben

Blau gibt es in zahllosen Varianten. Das Färben blauer Wolle und Seide gelang früher nur mit Indigo und Färberwaid. Schon die Ägypter nutzten es. Heute werden Kombinationen wie Blau – Grau, Blau – Gold oder das maritime Blau – Weiß geschätzt. Du kannst damit kontrastiv arbeiten und einem Raum Struktur geben oder Ton in Ton ein edles Ambiente mit einem kostbaren Orientteppich kreieren.

Der Wechsel von Strukturen und Flächen hat Einfluss auf Spannung und Harmonie im Raum. Ein gemusterter Perserteppich sollte seine Wirkung entfalten dürfen. Zu viele Details lenken von seiner Schönheit ab. In einen ornamentreichen Raum passt ein unifarbener Kelim oder ein mit großflächigen klaren Mustern versehener Teppich wie ein Gabbeh-Teppich.

Warm oder kühl? Blaue Teppiche können beides

Blautöne werden oft mit Kühle assoziiert. Die Gemälde von Caspar David Friedrich stehen für Erstarrung und Kälte, mit Rotanteilen bekommt Blau einen violetten Schimmer, der als warm wahrgenommen wird. Beim Kauf eines blauen Teppichs solltest Du vorab entscheiden, welche Ausstrahlung Dein Interieur haben soll und womit Du den Teppich kombinierst.

Ein Arbeitszimmer kann Kühle und Konzentration vertragen, in einem Wohnzimmer magst Du es vielleicht lieber anheimelnd. Wählst Du einen kurzflorigen oder glattgewebten blauen Teppich für einen oft frequentierten Raum, sollte das Blau allerdings nicht zu hell sein. Träumst Du von einem Nepalteppich, entscheidest Du Dich für einen robusten und doch kuschligen Bodenbelag aus Wolle, der mit seiner klaren Ornamentik und der besonderen Knüpftechnik beeindruckt.
 

Muster von blauen Teppichen traditionell lesen oder modern interpretieren

Blaue Teppiche erzählen Geschichten. Die Muster von Orient- und Perserteppichen führen in die Märchenwelt von tausendundeiner Nacht. Perser gehören zu den wertvollsten Teppichen. Ihre Tradition reicht tausende Jahre zurück. Im Iran werden die echten Perser mit hoher Kunstfertigkeit geknüpft. Jede Region hat ihre speziellen Muster.

Bidjar Teppiche sind für ihre Robustheit bekannt, die auf einer hohen Knüpfdichte und einer speziellen Einschlagstechnik beim Weben beruht. Im Design zurückhaltend kannst Du sie vielseitig einsetzen. Besonders bekannt sind die Bidjar für ihr florales Herati-Muster.

Zu den bekanntesten Orientteppichen zählen Keshan-Teppiche. Schon im 17. Jahrhundert galten sie als Luxusware und verschönerten Paläste und die Häuser reicher Kaufleute. Traditionell war mindestens ein Schussfaden in hellem Blau gefärbt. Die Prachtteppiche sind aufwendig gestaltet und verbinden oft Medaillon und reich gemusterten Grund.


Blaue Teppiche dienen der Ruhe und Konzentration

Das Faszinierende an blauen Teppichen mit klassischen Mustern ist ihre Einzigartigkeit, die mit Deiner Individualität korrespondiert. Blau gibt es von einem beinahe Weiß mit leichtem Bleu bis hin zur tiefdunklen Trendfarbe Navy. Die Kombination von zeitgenössisch modernen Möbelstücken mit einem handgeknüpften blauen Teppich schafft ein eigenes, unverwechselbares Ambiente.

Hochwertige blaue Teppiche können zu lebenslangen Begleitern werden. Freunde der kühlen Atmosphäre werden ihren treuen Begleiter ebenso schätzen wie Menschen, die es gern gemütlich oder verspiel romantisch mögen. Blau harmoniert mit kühlem Terrazzo und dem warmen Farbton alter Dielen. Mit einem Teppich in Blau können (Wohn-)Träume wahr werden.